"Computer, sprich gefälligst Russisch!"

 

 

Wenn Sie auf russischen Homepages wühlen wollen, müssen Sie Ihrem Computer die Sprache beibringen ;-) sonst sehen Sie nur einen Buchstabensalat.

Keine Bange - es ist ganz einfach. Sie benötigen einen russischen Internet KOI-8 (Kod obmena informaciej 8-byte). Damit dürften Sie ausreichend versorgt sein, da knapp 90 % aller russischen Texte mit dieser Codierung arbeiten.

 
WINDOWS Laden Sie den True Type

ER Bukinist KOI8

oder

ROL-K8/Courier

Diese Files müssen dekomprimiert werden mit einer beliebigen Decompressor-Software (unzip). Unter Verwendung der Control Panel/s-Option aus dem Main Window können nun die s installiert werden. Hiernach benutzen Sie bitte die Option Preferences/s auf Ihrem Browser, um die richtige s auszuwählen. Dies alles sollte in Netscape, Mosaik und Microsoft Internet Explorer v.2.0+ funktionieren.
Probleme? Lesen Sie: diese Anleitung
MACINTOSH Sollten Sie mit einem besseren System ;-) als WINDOWS ausgestattet sein: Dann schauen Sie mal hier rein: Installation Macintosh
SONSTIGE SYSTEME Sie haben weder Mac noch Windows? Kein Problem. Auch für Sie gibt es bestimmt eine Lösung! DOS, X Windows, Amiga , Linux
 



webmaster